KJV beim Ferienprogramm "Wildtiertag" im Bauernhofmuseum Wolfegg am 23. August

Die KJV Ravensburg war im Rahmen des Ferienprogrammes des Bauernhofmuseums Wolfegg mit dem Infomobil und einer Pfostenschau vertreten

Unter der bewährten und erfahrenen Organisation von Marc Geißler und Klaus Fetscher konnte die KJV das Infomobil, die Jagdschule und die Hundearbeit innerhalb der KJV bestens präsentieren. Die Pfostenschau, bei der (fast) alle Jagdhunderassen vorgestellt werden konnten, gab dem interessierten Publikum einen Einblick in die Arbeit und die Einsatzgebiete unserer vierbeinigen Jagdhelfer. Bei allerbestem Wetter, super Stimmung und einem begeisterten Publikum führte der DJT von Georg Stauber das Ziehen eines Fuchses aus der Röhre und der DK von Henry Linder das Ausarbeiten einer Fuchsschleppe und den sauberen Apport vor.

Erstellt am 24.02.2014
Zurück zur Übersicht