Regionales

Die Jagd ist auch ein öffentlicher Auftrag Das Straßburger Urteil aus Sicht der "Welt online"

Im Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte sitzen vermutlich keine Jäger. Sonst hätte er anders entschieden. Über das jüngste Urteil können sich nur die Wildschweine freuen. Von Eckhard Fuhr

mehr

Hessen plant wildfreundliches Waldgesetz

Für Gruppen von Erholungssuchenden, Reiter und Radfahrer will die hessische Landesregierung das Betretungsrecht im Wald beschneiden.

mehr

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln durch Jäger

Der Deutsche Jagdschutz-Verband hat im neuen Pflanzenschutzgesetz erreicht, dass Jäger, diePflanzenschutzmittel zur Wildschadensverhütung anwenden, keinen Sachkundenachweis benötigen, wie er im Gesetz für andere Anwender vorgeschrieben ist

mehr

Forst, Gewässer und Menschen im Altdorfer Wald

Von der Försterei Gambach zum Forstrevier Bergatreute
Autor: JOCHEN JAUCH

mehr

Fuchsbandwurm: Immer mehr Menschen infiziert

In Vorarlberg häufen sich die Fälle von Fuchsbandwurm beim Menschen. Der Parasit führt zu einer eventuell lebensbedrohlichen Leberkrankheit. Heuer...

mehr

Freistellungsbescheid des FA Ravensburg

Steuerliche Behandlung der Mitgliedsbeiträge

mehr

Verfahren zur Untersuchung von Schwarzwild auf Trichinen

Die Ordungsgemäße Entnahme der Trichinenproben

mehr

Der Osterhase ist überall zur Stelle

Feldhasenzählungen in Baden-Württemberg mit gutem Ergebnis

mehr