Wieder 3 Anerkannte Nachsuchenführer in der KJV Ravensburg e.V.

Stephan Grösch und Stefan Kordeuter wieder voll einsatzfähig.

Bitte auch nachts anrufen, wenn eine Suche ansteht!

Erstellt am 14.07.2019

Die KJV Ravensburg e.V. verfügt wieder über 3 "Anerkannte Nachsuchengespanne" mit den entsprechenden Berechtigungen nach JWMG. Stephan Grösch und Stefan Kordeuter decken schwerpunktmäßig den Bereich Schussen / Ravensburg ab, sind aber durch den zeitweisen Ausfall von Rigobert Rast natürlich auch im Allgäu tätig. 

Rigobert Rast deckt schwerpunktmäßig den Bereich Allgäu / Wangen ab, ist aber aktuell nicht einsetzbar.

Im Notfall sind aber alle Gespanne auch Kreisweit im Einsatz, wobei die Anfahrtswege dann aber teilweise sehr weit sind. 

Stephan Grösch (vormals Weigand)
Revierleiter Forstrevier Mochenwangen
Mobil: 0157-57081318

 

Stefan Kordeuter

Mobil: 0152-57147338

 

Rigobert Rast (z.Zt. krankheitsbedingt nicht verfügbar)
Mobil: 0171-5874538

 

Zusätzlich verfügen wir mit Ferdinand Graf Waldburg in Kisslegg über ein weiteres Nachsuchegespann. Dieses Gespann ist allerdings aus formalen Gründen nicht anerkannt aber trotzdem jederzeit einsatzbereit und ebenfalls sehr erfahren.

Ferdinand Graf Waldburg

Mobil: 0162-6787179

 

Bitte auch nachts anrufen, wenn eine Suche ansteht!

Erstellt am 22.02.2014
Zurück zur Übersicht