Notfall im Wald - was nun?

Kommt es in unwegsamem Gelände oder mitten im Wald zu einem Notfall kann es für die Rettungskräfte schwierig sein den Verunfallten zu finden. Hier kann "what3words" helfen.

Erstellt am 25.11.2020

Die Integrierte Rettungsleitstelle in Ravensburg nutzt seit Kurzem auch die Funktionen von "what3words" um Unfallstellen in der freien Natur wie z.B. irgendwo im Wald zu finden.

 

Der DRK Ortsverein Wangen e.V. informiert dazu in einem Schreiben zu dieser wichtigen Funktion, welche auf den Smartphones mit IOS oder ANDROID Betriebssystem genutzt werden kann und durchaus auch für Jägerinnen und Jäger eine zusätzliche Hilfestellung bietet.

 

"what3words" kann man nicht nur im Notfall nutzen sondern kann damit auch einen bestimmten Treffpunkt an Freunde und Bekannte übertragen damit diese dann mit Hilfe ihres Smartphones dorthin finden können.

 

Zurück zur Übersicht