Erfolgreiche Artenschutzwoche in Gebrazhofen

Im Rahmen der Fuchsbandwurmstudie wurde in den Jagd Bezirken Leutkirch-Gebrazhofen 1 und 2 sehr erfolgreich gejagt.

Erstellt am 27.01.2019

Die Fuchsbandwurmstudie "Leutkirch-Echinococcus-multilocularis-Isny-Studie 2018" kurz "LEmI Studie 2018" hat begonnen. Das Universitätsklinikum Ulm untersucht im Rahmen dieser Studie Füchse aus dem Raum Leutkirch und Isny auf den Befall mit dem Fuchsbandwurm. Dazu werden die erlegten Tiere in der Universität Hohenheim untersucht.

 

Die Jägerinnen und Jäger in den Jagdbezirken Leutkirch-Gebrazhofen 1 und 2 waren im Rahmen der Artenschutzwoche vom 18.01. - 26.01.2019 sehr erfolgreich und stellen der Studie insgesamt 49 Füchse zur Untersuchung zur Verfügung.

 

Beim gemeinsamen Abschluß der Artenschutzwoche konnten die 3 fleißigsten Jäger mit einer selbsthergestellten Trophäe ausgezeichnet werden. Der erfolgreichste Fuchsjäger war Daniel Dentler, gefolgt von Nicolai Traut und Richard Traut.

 

Erstellt am 27.01.2019
Zurück zur Übersicht